logo
ISRAEL

Ex-Hausvater gewinnt Prozess gegen First Lady

11. Februar 2016
Premier und Frau weisen Gerichtsurteil zurück.

Eine Entschädigung aus der Staatskasse in Höhe von fast 170000 Schekel (rund 45000 Franken), einschliesslich der Gerichtskosten, sprach das Jerusalemer Arbeitsgericht am Mittwoch Menny Naftali zu, dem ehemaligen Hausvater der Residenz der Familie Netanyahu. Das Gericht schloss sich damit... Mehr...
ISRAEL

Bibi will Israel «einkreisen»

11. Februar 2016
Plan: Zäune und Barrieren rund um das ganze Land.

Es sei seine Absicht, das ganze Land mit Zäunen und Barrieren zu umgeben, um «uns gegen wilde Tiere zu verteidigen». Das sagte Premier Binyamin Netanyahu anlässlich der Besichtigung einer Baustelle für eine Barriere an der Ostgrenze Israels zu Jordanien. Zum Schluss werde... Mehr...
BAR REFAELI

Argumente einer möglichen Steuerhinterzieherin

11. Februar 2016
«Mein Zusammenleben mit Leonardo DiCaprio sollte mich von israelischen Steuern befreien».

Eine originelle Ausrede ist dem der Steuerhinterziehung in grossem Ausmass verdächtigten israelischen Supermodel Bar Refaeli, 30, eingefallen. Sie erzählte nämlich den Steuerbehörden ihres Landes, sie sollte von der Zahlung ihrer israelischen Steuern für 2009-2010 befreit... Mehr...
ÖSTERREICH

«Mauthausen-Holocaustüberlebende dürfen Kriminelle genannt werden»

11. Februar 2016
Problematische Haltung von Staatsanwälten in Graz.

Staatsanwälte in der österreichischen Stadt Graz haben Nazi-Logik bekräftigt, indem sie es versäumten, Autoren eines Magazin-Artikels unter Anklage zu stellen, der Holocaustüberlebende Mörder und Kriminelle nennt. Das sagte Oskar Deutsch, Präsident der... Mehr...
UNESCO

Aleppo-Codex als Weltschatz anerkannt

11. Februar 2016
Wird nun in einer Liste von 300 Objekten und Sammlungen aufgeführt.
Der Aleppo Codex — vermutlich die älteste noch existierende Kopie der hebräischen Bibel – ist von der Unesco, der Uno-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur offiziell als wertvolles Objekt anerkannt worden. Der Codex, der ständig im Israel-Museum in... Mehr...

US-VORWAHLEN

Triumphe für Sanders und Trump

10. Februar 2016
Bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaft in New Hampshire erteilte Bernie Sanders mit 59 Prozent der Stimmen Hillary Clinton eine herbe Niederlage. Auf konservativer Seite überraschte John Kasich mit einem zweiten Platz hinter Donald Trump.
Die Stimmbürger von New Hampshire erteilten am gestrigen Dienstag dem politischen Establishment eine klare Absage. Bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaft erzielte Bernie Sanders bei den Demokraten mit knapp 60 Prozent einen überzeugenden Sieg. Er hat Hillary Clinton in New... Mehr...
GROSSBRITANNIEN

Jüdische Schulen von Bombendrohungen betroffen

10. Februar 2016
Sicherheits-Dachorganisation fordert volle Realisierung der empfohlenen Vorkehrungen.

Der Community Security Trust (CST), die Sicherheits-Dachorganisation der jüdischen Gemeinschaft Grossbritanniens, empfiehlt den jüdischen Schulen des Landes in einer Tweet-Meldung, «alle Sicherheitsvorkehrungen voll in die Tat umzusetzen». Zu dieser Empfehlung kam es, nachdem... Mehr...
UMFRAGE

Mehrheit der Palästinenser gegen dritte Intifada

10. Februar 2016
Noch vor drei Monaten hatten sie das Gegenteil erklärt.

Die Mehrheit der Palästinenser der Westbank und des Gazastreifens sind laut einer Umfrage gegen eine dritte Intifada. Damit wurde das allgemeine Gefühl der letzten Umfrage von vor drei Monaten ins Gegenteil umgekehrt. Die Studie ist Ende Januar von der in Ramallah in der Westbank... Mehr...
ISRAELISCHE ARBEITSPARTEI

Sieg für Oppositionschef Itzhak Herzog

10. Februar 2016
Plan für Rückzug aus der Westbank genehmigt.

Einstimmig angenommen hat die Israelische Arbeitspartei (IAP) den von ihrem Vorsitzenden Itzhak Herzog einer Parteiversammlung vorgelegten Plan zur Förderung der Zweistaatenlösung durch einen einseitigen Rückzug aus der Westbank. Die anwesenden Parteimitglieder befürworteten bei... Mehr...
IRAN

«Hilfe für Hamas, denn Israel zu bekämpfen, ist unsere Politik»

10. Februar 2016
Sprecher des Aussenministeriums: Keine Rede von Abbruch der Finanzierung für Gaza.

Voll zurückgewiesen hat Hossein Jaberi Ansari, der Sprecher des iranischen Aussenministeriums. Medienberichte, wonach Teheran seine Finanzhilfe für die den Gazastreifen kontrollierende terroristische Hamas-Bewegung 2009 aufgegeben habe. Die Unterstützung des Kampfes gegen Israel... Mehr...
ISRAEL-TÜRKEI

Verhandlungen in der Schweiz

10. Februar 2016
Bilaterale Wiederannäherung soll vorangehen.
Verhandlungsteams von Israel und der Türkei sollen heute Mittwoch in der Schweiz zusammenkommen, um die Einzelheiten des bilateralen Versöhnungsabkommens unter Dach und Fach zu bringen. Das erklärten mit den Verhandlungen vertraute westliche Diplomaten gegenüber der Zeitung... Mehr...
US-POLITIK

Gute Chancen für Sanders – Fragezeichen bei den Konservativen

9. Februar 2016
Bei den Vorwahlen für die US-Präsidentschaft am heutigen Dienstag in New Hampshire bieten die Republikaner ein verwirrendes Bild. Bei den Demokraten stehen alle Zeichen für einen Sieg von Bernie Sanders.
In der Nacht zum Dienstag hat der prominente Demoskop Nate Silver seine letzten Prognosen für den Ausgang der Vorwahlen in New Hampshire herausgegeben, die um Mitternacht traditionsgemäss in dem winzigen Flecken Dixville Notch beginnen. Demnach ist Bernie Sanders der sichere Gewinner bei... Mehr...
AMSTERDAM

Antisemitismus ein anhaltendes Problem

9. Februar 2016
Staatlicher Bericht mit bedenklichen Resultaten.

In einigen holländischen Schulen, vor allem unter muslimischen Jugendlichen, ist der Antisemitismus ein anhaltendes Problem. Das geht aus einem neuen, 55 Seiten starken von der Regierung in Auftrag gegebenen Bericht über Diskriminierung in der Erziehung hervor. Der Bericht «Zwei... Mehr...
GAZA

Kriegerische Töne der Hamas

9. Februar 2016
Aktivisten sollen Selbstmordattentate gegen israelische Busse verüben.

Die den Gazastreifen kontrollierende Hamas-Bewegung hat Aktivisten (Terroristen) in einem sechsminütigen Videoclip aufgerufen, Selbstmordattentate gegen israelische Autobusse zu verüben. Dieser Aufruf erinnert an die zweite Intifada der Jahre 2000-2005, als solche oft verlustreiche... Mehr...
RAMLE

Elfjähriger von Scherenstecher angegriffen

9. Februar 2016
Tatverdächtiger: Arabischer Jugendlicher aus der gleichen Stadt.

Den Auswüchsen der derzeitigen Gewalt zwischen Israeli und Palästinensern sind offenbar keine Grenzen gesetzt, wobei zunehmend auch das innerisraelische Verhältnis zwischen Juden und Arabern einer Belastungsprobe ausgesetzt ist. Am Montagnachmittag hat ein 17jähriger Araber aus... Mehr...